Panasonic Mikrowelle Test

Panasonic Mikrowelle Test

Panasonic ist ein im Jahr 1918 im japanischen Kadoma gegründeter Elektronikkonzern, der sich in der Anfangszeit insbesondere durch die Entwicklung und Herstellung von Doppel-Glühlampenfassungen, Fahrradlampen und später auch Elektromotoren schnell einen Namen machen konnte. Zur Zeit des Japanisch-Chinesischen Krieges und des 2. Weltkrieges fand eine rasche Expansion statt, da das Unternehmen zu einen sowohl die Heeresluftstreitkräfte als auch die Kaiserlich Japanische Marine mit militärischen Produkten versorgte. Zum anderen wurde eine Vielzahl an Tochterunternehmen in den besetzten und eroberten Gebieten Ost- und Südostasiens gegründet.

Heute beschäftigt Panasonic über 250.000 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und unterhält unter anderem auch im deutschsprachigen Raum Fertigungs- und Forschungsanlagen. Das Unternehmen ist mit Marken wie PanaSonic, Lumix, Eluga, oder Sanyo vornehmlich in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Automotive, Haushaltswaren und Telekommunikation tätig.

Panasonic NN-GD361MEPG Mikrowelle / 950 W / 23 L / Inverter-Grill / inklusive Pizzabräunungsteller / silber
37 Bewertungen
Panasonic NN-GD361MEPG Mikrowelle / 950 W / 23 L / Inverter-Grill / inklusive Pizzabräunungsteller / silber
  • Bauform=Standgerät
  • Art des Mikrowellengerätes=Mikrowelle + Grill
  • Garraumfassungsvermögen=23 l
  • Max. Mikrowellenleistung=950 W
  • Max. Grill-Leistung=1000 W
Panasonic NN-DF383BGPG Mikrowelle / 1000 W / 23 L / Sensorautomatikprogramme / Inverterkombi mit Ober- + Unterhitze / schwarz
90 Bewertungen
Panasonic NN-DF383BGPG Mikrowelle / 1000 W / 23 L / Sensorautomatikprogramme / Inverterkombi mit Ober- + Unterhitze / schwarz
  • Inverter-Mikrowelle (besonders niedrige Bautiefe: 396 mm)
  • Mikrowellenleistung 1000 Watt, mit Grill (oben 1000 Watt / unten 600 Watt)
  • 23 Liter Garraum (Fluorid beschichtet) neun Gewichts automatik programme
  • Sechs Sensor automatik programme, elektronische Bedienung
  • Lieferumfang: Panasonic NN-DF383BGPG Mikrowelle schwarz
Panasonic NN-E201WMEPG Mikrowelle / 800 W / 20 L / weiß
86 Bewertungen
Panasonic NN-E201WMEPG Mikrowelle / 800 W / 20 L / weiß
  • Mikrowellenleistung 800 Watt
  • 20L Garraum mit leicht zu reinigender grauer easy clean Beschichtung
  • Glasdrehteller 255 mm Durchmesser
  • Lieferumfang: Panasonic NN-E201WMEPG Mikrowelle weiß

Die Panasonic-Qualität

Panasonic-Geräte sind heutzutage aus nahezu keinem Haushalt mehr wegzudenken. Denn schon seit vielen Jahren stehen diese für ansprechende Qualität zu einem erschwinglichen Preis. Denn eines der vorrangigen Ziele des Firmengründers Konosuke Matsushita war die Herstellung innovativer Produkte, die den Alltag der Käufer erleichtern und so deren Lebensqualität steigern sollten. Aus diesem Grund strebt das Unternehmen nach stetiger Verbesserung von Techniken und Produkten und es verwundert kaum, dass unter anderem diese Innovationen direkt oder durch Tochterunternehmen auf Panasonic zurückzuführen sind:

  • Direktantrieb für Festplattenspieler, 1970
  • VHS Video-Standard, 1977
  • DV- und DVC-PRO-Videosysteme, ab 1996
  • Plasmabildschirme mit HD-Qualität

Merkmale einer Panasonic Mikrowelle

Auch der Mikrowellenherd zählt zu den bekanntesten Innovationen Panasonics. Allerdings war der erste Prototyp mit einem Gewicht von über 300 Kilogramm und einer Höhe von rund 2 Metern noch weit von der Marktreife entfernt. Durch konsequente Weiterentwicklung der Technik konnte diese erste Panasonic Mikrowelle in der Folge aber immer weiter an die Bedürfnisse des Endverbrauchers angepasst werden, sodass die ersten kommerziellen Modelle den Markt bereits im Jahr 1954 eroberten. In der heutigen Zeit erweist sich eine Panasonic Mikrowelle als vielfältig einsetzbare Küchenhilfe, die in nahezu keinem Haushalt fehlt.

Während zahlreiche Mikrowellen der Konkurrenz weiterhin auf die gepulste Heizleistung setzen,  ist ein Großteil der Panasonic Mikrowelle bereits mit der Inverter-Technik ausgestattet. Diese sorgt für eine lineare Leistungsabgabe, die mit zahlreichen Vorteilen verbunden ist. Lediglich Geräte im Niedrigpreissegment werden weiterhin mit der veralteten Technik ausgestattet.

Die Vorteile der Inverter-Technik auf einen Blick

Schonende Zubereitung der Speisen Geschmack und Inhaltsstoffe überstehen den Garvorgang eher
Effektive Energieumwandlung Energieersparnis von bis zu 10%
Geringer Platzbedarf der Technik Größerer Garraum bei gleicher Geräteabmessung
Kontinuierliche Energieabgabe Bis zu 30% schnellerer Koch- und Auftauvorgang
Geringer Stromverbrauch im Stand-by Spart Energiekosten und schont die Umwelt

Die Panasonic Produktpalette im Überblick

Hinsichtlich Ausstattung und Funktionsumfang bietet der Hersteller eine breite Auswahl der Panasonic Mikrowelle an, so dass unterschiedliche Ansprüche des Endverbrauchers problemlos bedient werden können. Daher sind im Angebot sowohl günstige Einsteigermodelle für deutlich unter 100,- Euro als auch Premium-Geräte im obersten Preissegment zu finden. Als Gemeinsamkeit aller Geräte ist insbesondere das schlichte, zeitlose Design zu nennen. Dadurch stellt die Panasonic Mikrowelle zwar keinen optischen Blickfang in der Küche dar, sind dahingegen allerdings mit nahezu jedem Einrichtungsstil problemlos kombinierbar. Weiterhin ist hier die leicht verständliche Bedienbarkeit nach vorherigem Studium der Betriebsanleitung zu nennen.

Das Gros der Panasonic Mikrowelle ist im Preissegment zwischen 100,- und 250,- Euro angesiedelt und mit einer Garleistung zwischen 800 und 1.000 Watt ausgestattet. Der Garraum dieser Geräte bietet mit 23 bis 27 Litern ausreichend Platz für normalgroße Teller, womit die Bedürfnisse der meisten Mikrowellen-Nutzer bereits befriedigt sein dürfen.

Wie bereits erwähnt, kann Panasonic selbstverständlich aber auch mit Mikrowellen in höheren Preisklassen glänzen. Hier sind Geräte zu finden, die beispielsweise über einen größeren Garraum, eine höhere Leistung oder Zusatzfunktionen wie Grill oder Ober- und Unterhitze verfügen. Beispielhaft haben wir hier die Produkteigenschaften einer durchschnittlichen Panasonic Mikrowelle aus dem Preisklassen „unter 100 Euro“, „100 – 250 Euro“ und „über 250 Euro“ tabellarisch gegenübergestellt.

Produkteigenschaft unter 100 Euro 100 – 250 Euro über 250 Euro
Bauart Solo Mikrowelle Meist Grill-Kombi-Mikrowelle Heißluft-Kombi mit Quarzgrill
Max. Garleistung 800 Watt 800 – 1.000 Watt 1.000 – 1.200 Watt
Technologie Gepulste Heizleistung Gepulste Heizleistung o. Inverter-Technik Inverter-Technik
Garraum 20 – 23 Liter 23 – 27 Liter 27 – 32 Liter
Leistungsstufen ca. 5 6 – 9 6 – 12
Bedienfeld mechanisch mechanisch, Druck, Drehknopf Tasten, Digital, Touchsteuerung
zusätzliche Ausstattung Drehteller aus hitzebeständigem Glas z.B. Grill, Ober- & Unterhitze, Pizzabräunungsteller z.B. Kindersicherung, Gewichtsautomatikprogramme, Mehrfachspeicher

 

Multifunktions- oder Solo Mikrowelle?

Ein Großteil der Privatanwender dürfte Mikrowellen wohl nach wie vor in erster Linie nutzen, um Speisen zu erwärmen oder tiefgefrorene Produkte aufzutauen. Hier bietet sich selbstverständlich der Kauf einer günstigen Solo Mikrowelle an, die außer einer Gar-/Auftaufunktion sowie einem ausreichend großen Garraum keinerlei nennenswerte Funktionen zu bieten haben. Dadurch finden sie leicht in jedem Schrank oder Regal Platz und können auch auf der Arbeitsplatte kaum störend untergebracht werden.

Wer hingegen etwas mehr Geld in eine Multifunktions- oder Kombi-Mikrowelle investieren möchte, wird die zusätzlichen Anwendungsmöglichkeiten sicher schnell zu schätzen lernen. Zum einen ist hier insbesondere der meist deutlich größere Garraum zu erwähnen, wodurch auch in Familien mit vier und mehr Personen keine langen Wartezeiten entstehen. Als weitere Funktionen sind hier beispielsweise Heißluft und Grill zu nennen, wodurch die Geräte auch als Mikrowellenofen bezeichnet werden und sich zusätzlich für das Backen von Pizzen und anderen Teigwaren eignen.

Im Premium-Segment sind außerdem bereits erste Geräte zu finden, die komplett auf die Mikrowellen-Technologie verzichten und stattdessen mit einem integrierten Wasserspeicher ausgestattet sind. Dadurch können Speisen noch schonender erwärmt werden, Geschmack, Vitamine und andere Inhaltsstoffe bleiben deutlich länger erhalten. Eine automatische Gewichtserkennung, die den Energiebedarf dem Inhalt des Garraums anpasst, hilft zusätzlich sowohl Umwelt als auch den Geldbeutel zu schonen.

Abweichend von der bisher üblichen Methode des Erhitzens von Speisen über einen Drehteller, bietet Panasonic weiterhin Geräte an, die eine gleichmäßige Wärmezufuhr auch ohne diesen gewährleisten. Diese innovative Technik ermöglicht die Nutzung von deutlich größeren oder eckigen Tellern, Platten oder Backformen bei gleichbleibenden Geräteabmessungen.

Fazit: Panasonic Mikrowelle zeigt hervorragende Qualität

So vielfältig wie die Bedürfnisse einzelner Personen sind auch die Geräte im großen Sortiment von Panasonic. Für Interessenten kann sich vor dem Kauf also ein kurzer Panasonic Mikrowelle Vergleich lohnen, um das passende Modell ausfindig zu machen und nicht unnötig viel Geld in nicht benötigte Funktionen zu investieren. In Punkten wie Bedienkomfort, Design und Energieverbrauch unterscheiden sich günstige Geräte kaum von den teureren, so das die Panasonic Mikrowelle hier ein ausgewogenes Gesamtpaket bietet.